pois in der ESA

Die ESA ist die größte deutschsprachige Zeitschrift in Portugal und berichtet monatlich über die Geschehnisse und Neuerungen an der Algarve. pois ist natürlich auch für die Portugiesen ein interessantes Thema und so kam es, dass Matthias interviewt wurde und wir nun einen 2-seitigen Artikel in der aktuellen Ausgabe bekommen haben. Das freut uns sehr! Hier ist … Continue reading

pois auf facebook

Unser Projekt pois hat jetzt auch eine eigene Facebook-Seite! Wenn ihr also immer auf dem neusten Stand bleiben wollt, ist das die beste Gelegenheit: pois Außerdem dürft ihr natürlich gerne auf meiner tinemine-Seite auf Facebook vorbeischauen, auch hier gibt es immer neue Infos zu bestehenden und neuen Produkten: tinemine See you there🙂

Reisetagebuch 2. Juli 2013

Der Tag beginnt für mich mit Kofferpacken, Bericht schreiben, Haus aufräumen. Matthias lädt in der Zwischenzeit mit Miwo die Palette mit den Leckereien, die unser Spediteur dann Ende Juli nach Deutschland bringt. Danach ist erst mal Strand angesagt. Es ist zwar kühl und sehr windig, aber wenigstens einmal am Strand müssen wir gewesen sein. Also … Continue reading

Reisetagebuch 30. Juni/1. Juli

Am Sonntag war Sonntag war Sonntag. Frühstück mit Freunden in Carrapateira, stundenlanges quatschen und Kaffeetrinken und Pfannkuchenessen. Miwo und Michelle lebten vorher in der Schweiz und sind nun auch schon seit einigen Monaten hier in Portugal. Sie leben mobil und lassen sich dort nieder, wo es ihnen gefällt und die Menschen kooperativ sind. Momentan auf … Continue reading

Reisetagebuch 27./28./29. Juni

Nachdem unser Internet uns leider ein wenig im Stich gelassen hat hier in der Pampa, kann ich jetzt erst den Bericht der letzten Tage verfassen. Außerdem war auch wieder so viel los, dass ich gar nicht wirklich zum Schreiben gekommen wäre… Aber eins nach dem anderen. Am Donnerstag waren wir vergeblich auf der Suche nach … Continue reading

Reisetagebuch 26. Juni 2013

Heute wird ein ruhiger Tag, es sind noch keine Termine ausgemacht. Auf Verdacht fahren wir mal nach Aljezur, da leben einige Leute die wir kennen. Am Marktplatz gibt es einen neuen Laden, der Produkte aus der Region hat (auch unsere Alacagoita) aber auch schöne Postkarten, Notizbücher und sonstigen hübschen Schnickschnack. Wie beispielsweise unglaublich süße Esel … Continue reading

Reisetagebuch 25. Juni 2013

Den Tag lassen wir heute etwas langsamer angehen, schließlich muss noch der Reisebericht geschrieben und verschiedene Dinge recherchiert werden… Da wir aber um 13.30 einen Termin mit Gustavo haben und vorher noch bei Fernando vorbei wollen, fahren wir dann doch so gegen 11.30 in Vilarinha los. Auf zu Fernando. Er ist unsere Kontaktperson zu Vitor, … Continue reading

Reisetagebuch 24. Juni 2013

Die letzte Nacht haben wir im Haus mit mindestens einem Gecko geteilt. Aber das ist auch gut so, der frisst nämlich die Spinnen (und von denen gibts hier auch einige). Eine perfekte Symbiose sozusagen! Zum Frühstücken haben wir gestern schon versprochen, heute bei Holle vorbei zu schauen. Er hat vor Kurzem  in Carrapateira das Gonzali-Café … Continue reading

Reisetagebuch 23. Juni 2013

Gestern Abend sind wir ja doch recht spät angekommen und hatten daher noch keine Zeit zum Einkaufen. Daher sind wir mit einem leckeren Frühstück bei Fernanda in Carrapateira in den Tag gestartet. Mit dem obligatorischen Galao, frischgepresstem Orangensaft, Tostas und Spiegeleiern (Grüße an Matthias Kl., der in Winnenden geblieben ist :D). Zurück im Häuschen durften … Continue reading

Reisetagebuch 22. Juni 2013

Dieses Mal fliegen wir nach Faro, nicht mit Ryanair sondern mit Germanwings – bequem von Stuttgart aus. Und trotzdem hat die Maschine satte 2 Stunden Verspätung, weil sie wegen eines technischen Defekts in Barcelona hängt. HILFE! Warten am Flughafen Stuttgart Mit dem Bus ging es dann zum Flugzeug. Unsere reservierten Sitzplätze haben wir schnell gefunden … Continue reading